Pressebericht zum 2. Squashspieltag / SRC Erding / Bayernliga Senioren vom 21.11.17

21.11.2017

RISS IN DER WEISSEN WESTE

Der zweite Spieltag in der Senioren-Bayernliga belegte erneut, dass sich die bisher gewohnten Kräfteverhältnisse weiter verschieben werden. Der SC Füssen als der bislang härteste Konkurrent um den Landestitel in den letzten Jahren musste machtlos zusehen, wie sich anderes Team in die Rolle des neuen ersten Verfolgers spielte. Beim Auswärtsauftritt in Rosenheim bot der Park Squashclub Nymphenburg den Semptstädtern die Stirn und verhinderte einen weiteren Full-Score der Schollbacher.  Dabei sind Robert Stelzl und Mike Groß auf den Spitzenpositionen immer noch eine Klasse für sich. So hielt Stelzl den so langsam in die Jahre kommenden Ex-Profi Farman Khan mit 3:1 zwar nicht gerade locker, aber konzentriert nieder, und auch Groß gewann mit gleichem Ergebnis gegen den ehemaligen Eishockey-Crack Fabian von Schilcher. Thomas Zehentleitner musste sich hingegen dem Nymphenburger Captain Markus Karl ohne Satzgewinn geschlagen geben. Der SC Deisenhofen als zweiter Gegner an diesem Tag hatte Erdings Granden ebenso wenig entgegenzusetzen wie der Gastgeber SC Rosenheim den Nymphenburgern. In der Tabelle führt Erdings Eliteteam jetzt mit 11 Punkten, gefolgt von Nymphenburg mit 10 Zählern. Auf Rang drei folgt der HSC Tutzing mit 6 Punkten, der aber 2 Spiele weniger auf dem Konto hat. Es sieht also diese Saison ganz nach einem Dreikampf um die Meisterehre aus.

Auch Erdings zweite Garde musste reisen. Beim HSC Tutzing präsentierte sich das Eröffnungsmatch gegen den RSC München hartumkämpft. Die Auftaktniederlage von Jörg Medelnik an Pos. drei glich Klausi Hora auf Pos. eins postwendend aus. Volker Schulze musste aber dann nach vier harten Durchgängen die größere Aggressivität der Vize-Europameisterin Iris Stockbauer im letzten Satz mit 8:11 anerkennen. Der Gastgeber Tutzing machte sich im Anschluss den vorhergehenden Kräfteverlust der drei Erdinger zu eigen, behielt die Punkte in eigener Halle und schob Erding II auf Rang 6.

 

Ergebnisse:

SC Rosenheim – SC Deisenhofen 3:0

HSC Tutzing – 1. SC Kempten 3:0

SRC Erding I – Park-Squash Nymphenburg 2:1

SRC Erding II – RSC München 1:2

SRC Erding I – SC Deisenhofen 3:0

RSC München – 1. SC Kempten 3:0

SC Rosenheim – Park-Squash Nymphenburg 0:3

HSC Tutzing – SRC Erding II 3:0

 

Tabelle: (Platz / Verein / Punkte)

1

SRC Erding I

11

2

PS Nymphenburg

10

3

HSC Tutzing

6

4

SC Rosenheim

6

5

RSC München

5

6

SRC Erding II

3

7

SC Deisenhofen

3

8

SC Füssen

2

9

TSV Haar

1

10

SC Kempten

1